Rechtsanwalt Cristian Martin

Kapitalanlagerecht, Bankrecht, Anlegerschutz

Recht bekommen! 0911/2358686

Kanzlei Fälle

MTV British Life GmbH & Co. KG / Postbank Finanzberatung AG

MTV II British Life GmbH & Co. KG

Postbank Finanzberatung AG

 

Unser Mandant hat eine Beteiligung an der MTV II British Life GmbH & Co. KG, die von der Postbank Finanzberatung AG als Altersvorsorgeprodukt empfohlen wurde, ohne dabei auch auf die spezifischen Risiken dieser Kapitalanlage hingewiesen worden zu sein. Zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses war unser Mandant 66 Jahre alt. Die Beteiligung hat eine Laufzeit bis 2022. Nach dem Bundesamt für Statistik hatte unser Mandant bereits bei seiner Geburt eine Lebenserwartung von 63 Jahren, so dass er die reguläre Vertragslaufzeit gar nicht erleben würde. Aber auch wenn man die Lebenserwartung unseres Mandanten zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses (2006) zugrunde legen würde, würde diese bei 12 Jahren liegen, so dass auch nach dieser Statistik unser Mandant das Ende des Beteiligungsvertrages nicht erreichen würde.

Wir haben die Postbank Finanzberatung AG zum Schadenersatz aufgefordert Zug um Zug gegen Übernahme der Geschäftsanteile an der MTV II British Life GmbH & Co. KG.