Rechtsanwalt Cristian Martin

Kapitalanlagerecht, Bankrecht, Anlegerschutz

Recht bekommen! 0911/2358686

Kanzlei Fälle

Debi Select

Unser Mandant hat sich 2009 an der Debi Select Fonds GbR aufgrund der Vermittlertätigkeit der Firma Investo Fast Forward Financials aus Weißenburg beteiligt. Unserem Mandanten wurde eine Gewinnausschüttung von 8 % p.a. garantiert, die bislang nachweislich nicht eingetreten ist. Mit einer Pressemitteilung der Debi Select Fonds vom 22.07.2011 werden die Anleger darüber informiert, dass durch die Abwicklung der Fonds (Verkauf) die vollständige Kapitalrückführung an die Anleger gesichert sei. „Das versetzt uns in die Lage, die Investitionsmittel ohne Kapitalverlust an die Anleger auszubezahlen, um ihnen sodann eine neu entwickelte Anlagevariante anbieten zu können“, erklärt Josef Geltinger, Geschäftsführer der Debi Select Verwaltungs GmbH. Und weiter: „Unsere Strategie, das Kapital der Anleger durch rechtzeitigen Rückzug zu sichern, ist somit vollends aufgegangen“, so Josef Geltinger. Durch die geschaffene Situation seien dabei die Voraussetzungen erfüllt, die eine geplante Rückführung des Anlegerkapitals bis spätestens zum Jahresende gewährleisten, so Debi Select in der Pressemitteilung vom 22.07.2011.

Bleibt nun abzuwarten, ob die Debi Select Gruppe Ihren Versprechungen Taten folgen lässt, bis Jahresende (2011) den Anlegern, die eine Umschichtung in eine andere Anlagevariante ablehnen, das Kapital ohne Verluste auszubezahlen. Wir werden darüber berichten und stehen Ihnen mit weiteren Informationen gerne zur Verfügung.