Rechtsanwalt Cristian Martin

Kapitalanlagerecht, Bankrecht, Anlegerschutz

Recht bekommen! 0911/2358686

Kanzlei Fälle

GSP Edelmetalle GmbH & Co. KG

Unser Mandant hat sich an der GSPSeGo Edelmetalle GmbH & Co. KG als mittelbarer Kommanditist beteiligt. Empfohlen wurde ihm die Beteiligung als Altersvorsorgeprodukt von einem Anlagevermittler der Firma SeGo. Dabei ist zu beachten, dass zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses unser Mandant 63 Jahre war und 2011 in Rente ging. Der Beteiligungsvertrag der GSP Edelmetalle GmbH & Co. KG hat aber eine Mindestlaufzeit von 15 Jahren. Am Ende der Vertragslaufzeit wäre also unser Mandant 78 Jahre. Bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 79 Jahren für den Mann ist die Geeignetheit der vorliegenden Beteiligung als Altersvorsorgeprodukt mehr als fraglich. Vielmehr bestand hier nach unserer Ansicht eine Abratepflicht des Anlagevermittlers.

Für weitere Fragen steht Ihnen Rechtsanwalt Martin gerne zur Verfügung.